A-Team Staffel 4

Klicke auf den jeweiligen deutschen Episodentitel und erfahre alles zu dieser Episode.
Weiter zu:

[Staffel 1] [Staffel 2] [Staffel 3] [Staffel 4] [Staffel 5]


[Staffel 4]
(60) 1 Eine Seefahrt, die ist lustig - Judgement Day
(61) 2 Wo ist das Monster, wenn man es braucht? - Where is the Monster when you need him?
(62) 3 Mutter in Not - Lease with an Option to Die
(63) 4 Der Pennbruder - The Road to Hope
(64) 5 Hinter Gittern - The Heart of Rock n Roll
(65) 6 Das FBI ist immer dabei - Bodyslam
(66) 7 Blood, Sweet and Cheers - Blood, Sweat and Cheers
(67) 8 Der rote Tod und seine Tochter - Mind Games
(68) 9 Die lieben Nachbarn - There goes the Neighborhood
(69) 10 Diagnose Größenwahn - The Doctor is out
(70) 11 Ein Bärendienst - Uncle Buckle up
(71) 12 Glücksrad - Wheel of Fortune
(72) 13 Feinde unter sich - The A-Team is coming, the A-Team is …
(73) 14 Nur für Mitglieder - Members only
(74) 15 George, der Cowboy - Cowboy George
(75) 16 Der Schein trügt - Waiting for insane Wayne
(76) 17 Hannibals rettender Plan - The Duke of Whispering Pines
(77) 18 Ein Jugendfreund in Nöten - Beneath the Surface
(78) 19 Lederstrumpf reitet wieder - Mission of Peace
(79) 20 Ärger mit Harry - The Trouble with Harry
(80) 21 Der Boss ist gar nicht Tod - A little Town with an Accent
(81) 22 Zurück in Vietnam - The Sound of Thunder


Werbung

Bewertung:
Originaltitel: Judgement Day
Airdate: 24.09.1985
Drehbuch: Frank Lupo ; Stephen J. Cannell
Regie: David Hemmings

Mitwirkende:

Dana Elcar (Richter Mordente) ; Carl Franklin (Capt. Crane) ; LaGena Hart (Lori Mordente) ; James F. Kelly (Del Shaber) ; Robert Miranda (Joe Scarlett) ; Zack Norman (Gino Scarlett) ; Carl Strano (Nicky) ; Lance LeGault (Col. Decker) ; Marji Martin (kräftige Frau) ; Nikolette Scoresese (Cindy) ; Benjamin Jurand (Bailiff) ; Keith Walker (Dr. Craig)

Inhalt:

Wegen eines Mordes ist der Mafioso Joe Scarlett angeklagt und muß mit der Höchststrafe rechnen. Aus diesem Grund wird die Tochter des Richters, Lori Mordente entführt. Wenn ihr Vater die Höchststrafe über Joe Scarlett verhängt, werden sie Lori töten. Mordente wendet sich an das A-Team. Dieser Fall, der als äußerst gefährlich entpuppt, Stellt Hannibal und seine Truppe auf eine harte Probe. Es gelingt ihnen, Nick, einen der Entführer in ihre Gewalt zu bringen. Als Nick verkleidet begibt sich Hannibal in die Höhle des Löwen und erfährt den Ort, an dem Lori festgehalten wird. Es gelingt ihnen Lori zu befreien, aber bei der Flucht zerstört B.A. ihr Flugzeug und sie müssen auf einem auf einem Passagierschiff anheuern. Auf dem Schiff erwartet die Jungs eine Überraschung.

Bewertung:
Originaltitel: Where Is The Monster When You Need Him?
Airdate: 01.10.1985
Drehbuch: Stephen J. Cannell
Regie: Michael O’Herlihy

Mitwirkende:

Michael Lerner (Jerry Isaacson) ; Dennis Cole (Charles Lake) ; Carl Franklin (Capt. Crane) ; Walter Gotell (Ramon De Jarro) ; Judy Landers (Jenny O´RHanrahan) ; Mike Preston (Dunnigan) ; James Victor ; Lance LeGault (Colonel Decker) ; Rick Garica (One Shot) ; Katherine Heard (Mädchen)

Inhalt:

Jerry Isaacson will seinen ersten Film produzieren und bittet das A-Team um Hilfe. Zusammen mit dem arroganten Charles Lake, der die Hauptrolle spielt, dem Starlet Jenny O´Hanrahan und einer kleinen Crew bricht das Team in Richtung Süden auf. Schon am Flughafen werden sie unfreundlich empfangen, aber das hält die Gruppe nicht auf. Sie drehen ihren Film an einem anderen Ort weiter. Dort werden sie schon nach kurzer Zeit von bewaffneten Gangstern aufgefordert sich schleunigst aus dem Staub zu machen. Nun langt es Hannibal, gemeinsam findet das Team den Grund heraus. Der esucht Verbrecher De Jero hält sich ganz in der nähe, in einer gesicherten Villa auf.

Bewertung:
Originaltitel: Lease With An Option To Die
Airdate: 22.10.1985
Drehbuch: Bill Nuss
Regie: David Hemmings

Mitwirkende:

Della Reese (Mrs. Baracus) ; Ray Wise (Phillip Chadway) ; Ismael Carlo (Louis Alvarez) ; Wendy Schaal (Karen Messing) ; John Vargas (Rico) ; Wiley Harker (Nicholas Perry) ; Liz Sheridan (Büroangestellte) ; Anita Jesse (Dorothy) ; Brion James (David Plout)

Inhalt:

B.A.s Mutter hat großen Ärger mit ihrer Wohnung. Als sie vom Einkaufen zurück kommt, lungern finstere Gestalten vor der Haustür rum. Sie belästigen sie und bei einem Handgemenge stürzt sie und bricht sich ihren Arm. Sie bittet ihren Sohn um Hilfe. Er ist stinksauer und um auf dem schnellsten Weg nach Chicago zu gelangen, steigt er freiwillig in ein Flugzeug. Sie finden heraus, das hinter den ganzen Attacken gegen die Mieter, der Immobilienmakler Philip Chadway steckt. Er hat die Schläger engagiert um die Mieter raus zu ekeln. Wenn die Häuser dann leer stehen, will er sich ein Denkmal setzen und den Phillip Chadway Hotel Komplex errichten. Das A-Team weiß dies aber gekonnt zu verhindern.

Bewertung:
Originaltitel: The Road To Hope
Airdate: 29.10.1985
Drehbuch: Stephen J. Cannell
Regie: David Hemmings

Mitwirkende:

Elisha Cook (Jim Beam) ; Warren Berlinger (Robert Colton) ; Christopher Neame (Scarett) ; Lance LeGault (Col. Decker) ; Carl Franklin (Capt. Crane) ; Bill Marcus (William) ; Lori Butler (Christina) ; Ancel Cook (Obdachloser #1) ; William Dyer (Obdachloser #2) ; James Edgcomb (Doctor) ; Rick Garcia (Enrique) ; Michael Keys Hall (Soldat) ; Joan-Carol Kent (Waitress) ; Mitch Pileggi (Paul Winkle) ; Mike Reynolds (Don Sharp) ; Harry Woolf (Chef)

Inhalt:

In L.A. verschwinden spurlos Obdachlose. Das A-Team geht dem nach und Hannibal verkleidet sich als Obdachloser. Er erhält einen Tipp von einem gleichgesinnten über ein Restaurant, das Obdachlosen etwas zu essen gibt. Als Hannibal dort auftaucht wird er bewusstlos geschlagen und wacht in einer Art OP auf. Er fliegt sofort auf und die Gangster wollen ihn beseitigen. Er kann fliehen und teilt es den anderen des Teams mit. Er hat erfahren, dass hinter dem ganzen der skrupellose Robert Carlton steckt. Er lässt Obdachlose töten und verschafft gesuchten Verbrechern mit deren Papieren neue Identitäten. Um weitere Morde zu verhindern, gründet das A-Team eine Obdachlosen Mission mit dem Namen “Straße der Hoffnung”. Da die Obdachlosen nun einigermaßen in Sicherheit sind, kann sich das A-Team erfolgreich um Robert Carlton und seine Machenschaften kümmern.

Bewertung:
Originaltitel: The Heart Of Rock ‘N’ Roll
Airdate: 05.11.1985
Drehbuch: Frank Lupo
Regie: Tony Mordente

Mitwirkende:

Isaac Hayes (C.J. Mack) ; Rick James (spielt sich selbst) ; Beau Starr (Starger) ; James Avery ; Eileen Barnett
; Peter Haskell (Warden Crichton) ; Eileen Barnett (Devon) ; Al Pugliese (Wächter) ; Kimberly LaBelle (Stone Fox)

Inhalt:

Rick James, ein berühmter Rock ‘n’ Roll-Sänger, engagiert das A-Team. Sie sollen beweisen, das sein Freund C.J. Mack unschuldig im Gefängnis sitzt. C.J. hat herausgefunden, das der Gefängnis Direktor Warden Crichton Häftlinge zu Überfällen anstiftet. Den beweis hat er auf einem Tonband im Gefängnis versteckt. Um an das Band zu gelangen veranstaltet das A-Team ein Konzert im Gefängnis. Es bedarf mehrere Anläufe um an das Band zu gelangen, aber mit einigen Tricks gelingt es ihnen Licht in das dunkel zu bringen.


Werbung
Bewertung:
Originaltitel: Body Slam
Airdate: 12.11.1985
Drehbuch: Bill Nuss
Regie: Craig R. Baxley

Mitwirkende:

Hulk Hogan (spielt sich selbst) ; Titos Vandis (Papa Kotero) ; Deborah Wakeham (Dickie Gordon) ; Michael Gregory (Sonny Carter) ; Sam Melville (Rocco) ; Lance LeGault (Col. Decker) ; Carl Franklin (Capt. Crane) ; Rod Stryker (Soldat) ; Jeff Sanders (Sergeant) ; Gale Emerson (Vanessa) ; Robert Purvey (Cole) ; James Brown III(Henry Mitchell) ; David Westgor (Howard) ; Gene Okerlund (spielt sich selbst) ; Bobby Heenan (spielt sich selbst) ; Big John Studd (spielt sich selbst) ; Greg Valentine (spielt sich selbst)

Inhalt:

Um die Kinder von der Straße zu holen, betreibt Dicki Gordon ein kleines Jugend-Zentrum. Sonny Carter versucht mit allen Mitteln ihm das Gebäude abzukaufen. Als er es mal wieder versucht verliert Carter die Kontrolle. In diesem Augenblick trifft das A-Team ein und wird Zeuge der Handlung. Sie wollen Dicki helfen und finden heraus, das Sonny Carter seinen Nachnamen geändert hat und in Wirklichkeit Kotero heißt. Kotero heißt auch Gangster der in diesen Tagen aus dem Gefängnis entlassen wurde. Dieser Mann ist der Vater von Sonny und hatte damals einen Goldtransporter überfallen und versteckte das Gold auf einem verlassenem Gründstück. Schnell kommen Hannibal und sein Team hinter den waren Grund, warum Sonny das Jugendzentrum kaufen will.

Bewertung:
Originaltitel: Blood, Sweat & Cheers
Airdate: 19.11.1985
Drehbuch: Tom Blomquist
Regie: Sidney Hayers

Mitwirkende:

Ken Olandt (Kid Harmon) ; Stuart Whitman (Jack Harmon) ; Lance LeGault (Colonel Decker) ; Carl Franklin (Capt. Crane) ; Kit Fredericks (Blonde) ; Robert Sutton (Scarface) ; Arthur Taxier (Escalus) ; Toni Hudson (Dana Harmon) ; Jeff Sanders (Soldat) ; Deborah Scardilli (Krankenschwester)

Inhalt:

Um bei Autorennen zu Gewinnen, ist Kyle Ludwig jedes Mittel recht. Sein größter Rivale ist Kid Harmon. Kyle will die Meisterschaft Gewinnen und um seinen Rivalen unter Druck zu setzen, bedroht er ihn und um dem ganzen Wirkung zu zeigen drängen seine Männer seinen Vater mit der schwangeren Schwester von der Straße ab. Kid wendet sich an seinen Onkel Hannibal. Der kommt ihm natürlich sofort mit dem  A-Team zur Hilfe. Mit ein paar Tricks können sie es schaffen, das Kyle seine gerechte Strafe erhält und Kid die Meisterschaft gewinnt.

Bewertung:
Originaltitel: Mind Games
Airdate: 26.11.1985
Drehbuch: Stephen J. Cannell
Regie: Michael O’Herlihy

Mitwirkende:

David Hedison (David Vaun) ; Shelagh McLeod (E.G. Fowler) ; James Hong (General Chow) ; Barney McFadden (Pell) ; Jack Ging (Gen. Harlan “Bull” Fulbright) ; Johnny Mountain (Nachrichtensprecher) ; Hal Rayle (Chuck-A-Luck the Chicken) ; Adele West (Mädchen) ; Wendy Sherwood (Empfangsdame) ; Rodney Saulsberry (Notarzt) ; Rod Stryker (Sgt. Case) ; Inez Pedroza (Nachrichtensprecherin) ; Ed Quinlan (Mann) ; Dennis Kelley (Mason Sever) ; Scott Ellsworth (Reporter #1) ; Hettie Lynn Hurtes (Reporter #2) ; Cal Printer (Miller)

Inhalt:

Face wird wie aus heiterem Himmel begnadigt. Gegen die Meinungen des restlichen Teams will er die Freiheit genießen und Schauspieler werden. Aber das ganze ist nur eine Falle von Colonel Fullbright. Der Riesen Wirbel um Face macht einen alten bekannten auf ihn aufmerksam. Der Vietnamesische General Chow. Er denkt, das Face etwas mit seiner Tochter, damals in Vietnam, hatte. Er will die Ehre wiederherstellen und macht Jagd auf Face.

Bewertung:
Originaltitel: There Goes The Neighbourhood / The Battle Of Canoga Park
Airdate: 03.12.1985
Drehbuch: Bill Nuss
Regie: Dennis Donnelly

Mitwirkende:

Walter Olkewicz (Joe Skrylow) ; John Aprea (Stone) ; Valerie Stevenson (Stevie Faith) ; Victor Campos (Juarez) ; Julius Carry (Mussaf) ; Steve Eastin (Taylor) ; Richard McGonagle (Pete Peterson) ; Jennifer Roach (Penny Peterson) ; Shawn Casey O’Brien (Mechaniker)

Inhalt:

Die bekannte Rock ‘n’ Roll Sängerin Stevie Faith will ein Wohltätigkeits-Konzert geben und wird deshalb von einer Terrororganisation bedroht. Sie engagiert das A-Team als ihre Bodyguards. Um sie zu schützen, mieten sie sich ein Haus fernab von allem Trubel. Doch am Ende der Straße wohnen zwei merkwürdige Gestalten, die nicht aussehen, als könnten sie sich dort ein Haus leisten. Schnell kommen sie dahinter, das sie für einen Drogendealer arbeiten und eine Lieferung vorbereiten. Doch das Team weiß das zu verhindern und erkennen schon das nächste Problem. Um Stevie an ihrem Konzert zu verhindern, hat ihr Manager Woody Stone die Terroristen nur erfunden. Aber Woody weiß nicht wo sich Stevie auffhält und um das heraus zu finden, erfindet er ihre Entführung. Pete Peterson, der Führer der Bürgerwehr sieht im TV die Suchmeldung und teilt Stone so den Aufenthaltsort von Stevie mit. Mit einem Trick schafft es das Team den Drogenhändler, der sich rächen will und Woody Stone gegeneinander auszuspielen.

Bewertung:
Originaltitel: The Doctor Is Out
Airdate: 10.12.1985
Drehbuch: Richard Christian Matheson ; Thomas Szollosi
Regie: David Hemmings

Mitwirkende:

Jeannetta Arnette (Betty/Sarah Richter) ; Daniel Davis (Phillips) ; Richard Anderson (Dr. Richter) ; Danny Mora (Shelton) ; Geoffrey Lewis (Col. Mack Stoddard) ; Richard Partlow (Sgt. Ratcliff) ; Rodney Saulsberry (Price) ; Karyn O’Bryan (Wendy) ; Richard Duran (Pablo)

Inhalt:

Dr. Richter ist Murdocks Psychiater und wird während einer Sitzung mit ihm entführt. Murdock kann das A-Team davon überzeugen, das er seinen Psychiater wieder zurück haben will. Nicht nur er, sondern auch seine angebliche Tochter Betty. Widerwillig nehmen sie sie mit nach Süd-Amerika um dort die Spur wieder aufzunehmen. Sie kommen dahinter, das Colonel Mc Stoddard ihn entführt hat, um an Geheime Pläne zu gelangen. Dem  A-Team gelingt es Dr. Richter zu befreien, Colonel Mc Stoddard das Handwerk zu legen und die wahre Identität von Betty ans Tageslicht zu bringen.

Bewertung:
Originaltitel: Uncle Buckle-Up
Airdate: 17.12.1985
Drehbuch: Danny Lee Cole
Regie: Michael O’Herlihy

Mitwirkende:

Arte Johnson (Sydney / Uncle Buckle-Up) ; Jonathan Goldsmith (Bruce Solomon) ; Susan Scannell (Kelly) ; Art Metrano (Nick Gretsch) ; Lewis Dauber (Designer) ; Anthony McLaughlin (Axel)

Inhalt:

Sydney spielt in einer Kindersendung den “Onkel Buckle-Up”. Als Hannibal ihn vor zwei Schlägern rettet, bietet er ihm in seiner Sendung eine Rolle als Ruff der Bär an. Hannibal nimmt natürlich an und Sydney berichtet ihm das er in letzter Zeit schon öfters angegriffen wurde. Alles fing an, als die neue Lieferantenfirma nur noch minderwertiges Spielzeug lieferte und er sich beschweren wollte. Das A-Team findet heraus, das der Geschäftsführer Gretsch diese Firma nur zum Schein führt. In Wirklichkeit verteilt er Drogen, die sich in den Puppen befinden.

Bewertung:
Originaltitel: Wheel Of Fortune
Airdate: 14.01.1986
Drehbuch: Bill Nuss
Regie: David Hemmings

Mitwirkende:

Lydia Cornell (Jody Joy) ; George McDaniel (Joshua) ; Richard Evans (Stein) ; Pat Sajak (Spielt sich selbst) ; Vanna White (spielt sich selbst) ; Bernie Pock (Jeremy Woods) ; Rowena Balos (Amelia) ; Jack Clark (spielt sich selbst) ; Trisha Hutton (Krankenschwester Pearlson) ; Dian Gallup (Zwilling #1) ; Denise Gallup (Zwilling #2) ; Bill Nuss (Mitspieler beim Glücksrad)

Inhalt:

Murdock Gewinnt bei einer Fernseh Show eine Reise. Doch bevor zu abreise bereit ist wird er entführt. Joshua, Dennis und Jeremy Woods benötigen Murdock um ihren Plan auszuführen. Sie wollen den neuen Sowjetischen Hubschrauber “HIND” unter Vorstellung falscher Tatsachen stehlen, um mit ihm einen Geldtransporter in Las Vegas zu überfallen. Bevor es aber zum überfall kommt, kann Murdock fliehen und trifft das Starlet Jody Joy. Doch bevor sie in Sicherheit sind, werden beide wieder gefangen genommen. Schließlich gelingt es Face und B.A. die beiden zu befreien und die Gangster dingfest zu machen.

Bewertung:
Originaltitel: The A-Team Is Coming, The A-Team Is Coming
Airdate: 21.01.1986
Drehbuch: Steve Beers
Regie: David Hemmings

Mitwirkende:

William Smith (Dimitri Shastakovich) ; Gene Scherer (Pedavich) ; John Considine (Leon) ; Daryl Anderson (Bertka) ; David Kagen (Willis) ; Jack Ging (Gen. Harlan “Bull” Fulbright) ; Vachik Mangassarian (Tour Manager) ; Stephen Corvin (Wächter) ; Michael B. George (Dancer)

Inhalt:

Dimitri Shastakovich engagiert das A-Team um das vorhaben von Mikhail Padavich, den Satelliten “Abraxis” zu stehlen, zu vereiteln. Da Hannibal Padavich noch aus dem Vietnam Krieg kennt und somit auch seine damalige Vorgehensweise, beschließt er Dimitri zu helfen. Jetzt sind nicht nur Dimitri und das A-Team hinter Padavich her, sondern auch Colonel “Bull” Fullbright. Nach dem er das Team durch Zufall gefangen genommen hat vereinbaren sie einen Deal. Nach dem das A-Team Fullbright geholfen hat, sollen sie sich anschließend stellen. Der Deal platzt, weil Dimitri ihnen einen Vorsprung verschafft und sich selbst stellt.

Bewertung:
Originaltitel: Members Only
Airdate: 28.01.1986
Drehbuch: Bill Nuss
Regie: Tony Mordente

Mitwirkende:

Kevin McCarthy (Bob Mc Keever) ; Betsy Russell (Adrianne Prescott) ; Barrie Ingham (Chuck) ; Scott Colomby (Frank) ; Shecky Greene (spielt sich selbst) ; Jack Ging (Gen. Harlan “Bull” Fulbright) ; Ben Hartigan (Kellner) ; Larry Stewart (Landhum) ; Julie Rhodes (Bedienung)

Inhalt:

Face hat es geschafft in dem exklusiven Bay Country Club Mitglied zu werden. Durch zufall wird er Zeuge, wie der Caddy Frank Pallata auf der Flucht vor zwei Gangstern beschossen wird. Frank hatte durch Zufall in einem Gebüsch eine Caddytasche mit Falschgeld gefunden. Hannibal und Face finden heraus, das Bob McKeever, der Präsident einer Bank, hinter allem steckt. Doch das ist nicht alles. Bob hat vor bei einem Geldtransport, der mit einem Flugzeug stattfinden soll, das Flugzeug zum Absturz zu bringen. Doch anstatt des echten Geldes ist Falschgeld an Bord. Doch das A-Team weiß dies zu verhindern und kann Colonel “Bull” Fullbright, der im Counrty Club sein Jubiläum feiert entkommen.


Werbung
Bewertung:
Originaltitel: Cowboy George
Airdate: 11.02.1986
Drehbuch: Stephen J. Cannell
Regie: Tony Mordente

Mitwirkende:

Boy George (spielt sich selbst) ; L.Q. Jones (Chuck Danford) ; Taylor Lacher (Kurt Miller) ; Ben Slack (Herm) ; Jim Boeke (Butch) ; Johnny Lee (Cagen) ; London Donfield (D.J.) ; Jon Ross (Culture Club) ; Michael Craig (Culture Club) ; Roy Hay (Culture Club)

Inhalt:

Face organisiert ein Konzert mit Cowboy George, einem Counrty Sänger. Doch durch fehler wartet am Flughafen nicht Cowboy George, sondern der Popsänger Boy George. Um Face vor übergriffen aufgebrachter Pipelinearbeiter zu bewahren, verkleidet er sich Hannibal als Cowboy George und hilft ihm aus der patsche und Boy George tritt als Vorgruppe auf. Als die Show läuft bekommen sie die Nachricht, das der Geldtransporter mit den Löhnen der Arbeiter überfallen worden ist. Durch Zufall glauben die Jungs die Gangster gesehen zu haben.

Bewertung:
Originaltitel: Waiting For Insane Wayne
Airdate: 18.02.1986
Drehbuch: Stephen J. Cannell ; Frank Lupo
Regie: Craig R. Baxley

Mitwirkende:

Barry Corbin (J.J. Kincaid) ; Jesse Vint (Insane Wayne) ; Moosie Drier (Bobby Sherman) ; Red West (Red Avory) ; Gillian Grant (Julie Kincaid) ; Chris Caputo (Tully) ; Darwin Swalve (Fat Rat) ; Bill Dyer (Reverend)

Inhalt:

Bei einem Halt in einem Restaurant wird das A-Team mit engagierten Killern verwechselt. Sie lassen sich darauf ein und landen auf einer Ranch. Hier erfahren sie vom Auftraggeber JJ Kincaid ihren “Job”. Sie sollen dafür sorgen, das Bill Sherman und sein Sohn Bobby das von ihnen rechtmäßig erkaufte Land neben der Ranch von JJ verlassen sollen. Das A-Team täuscht JJ Kincaid und nehmen den Job und das Geld an. In Wirklichkeit wollen sie dem Veteran und seinem Sohn im Kampf gegen JJ Kincaid beistehen. Sie erfahren das Bobbys Vater schon seit Tagen tot ist. JJ Kincaids Leute haben ihn erschossen. Das Team beschliesst Bobby beizustehen gegen JJ und den richtigen Killern, die schon auf dem Weg sind.

Bewertung:
Originaltitel: The Duke Of Whispering Pines
Airdate: 25.02.1986
Drehbuch: Joyce E. Ehrich
Regie: Sidney Hayers

Mitwirkende:

Sheila DeWindt (Deborah Duke) ; Jack Starrett (Wade Blackburn) ; Michael Bowen (Rusty) ; Don Hood (John Wells) ; Gary Grubbs (Sheriff Hopkins) ; Rick Fitts (Jason Duke)

Inhalt:

Jason Duke, der Ehemann von Deborah ist verschwunden. Deborah erinnert sich an ihren alten Klassenkameraden B.A. Baracus und bittet ihn um Hilfe. Jason ist ihm ebenfalls aus der Schule bekannt und ist eigentlich nicht gut auf ihn zu sprechen, weil sich Deborah damals für Jason entschied. Dennoch beschließt er gemeinsam mit dem A-Team ihr zu helfen. Sie beginnen in Bank, in der Jason arbeitete und sie erfahren, das Wade Blackburn Rechte an einer Mine besitzt. Sie beschaffen sich ebenfalls Rechte an einer benachbarten Mine, um heraus zu finden , was da vor sich geht. Sie entdecken, das in der Mine Goldbarren eingeschmolzen werden um als schürfgut wieder verkauft zu werden. Jason sollte diese Aufgabe übernehmen, aber weigerte sich. Das A-Team lässt das Gold “verschwinden” und bietet es Blackburn zum Tausch gegen Jason an.

Bewertung:
Originaltitel: Beneath the Surface
Airdate: 04.03.1986
Drehbuch: Lloyd J. Schwartz
Regie: Michael O’Herlihy

Mitwirkende:

Paxton Whitehead (Morgan) ; Tom Villard (Berry Green) ; Kim Ulrich (Elaine Collier) ; Nancy Everhard (Rebecca Piper) ; Jack Ging (Gen. Harlan “Bull” Fulbright) ; A.J. Freeman (Pa Chuber) ; Garth Johnson (Alfred) ; Steve Vandeman (Teach) ; Tom Rosales (Walker)

Inhalt:

Barry, ein alter Freund von Face aus dem Waisenhaus hat ein versunkenes Schiff aus dem 17 Jahrhundert gefunden. Das weiß auch der raffgierige Morgan und will den damit verbundenen Schatz für sich. Elaine, die Schwester von Barry macht sich sorgen und trifft Face auf einem Klassentreffen. Entschlossen, Barry und seiner Schwester zu helfen, machen sie auf die Suche. Sie finden und befreien Barry aus den Händen der Entführer. Sie begeben sich auf hohe See um den Schatz zu heben. Doch da taucht auch Morgan wieder auf, nimmt alle gefangen und verschwindet mit einem goldenem Kreuz. Die Jungs können sich befreien und es gelingt ihnen sich das Kreuz zurück zu holen um es dem Museum zur Verfügung zu stellen.

Bewertung:
Originaltitel: Mission Of Peace
Airdate: 11.03.1986
Drehbuch: Steven L. Sears ; Burt Pearl
Regie: Craig R. Baxley

Mitwirkende:

David White (Rudy / Charles Winston) ; Ann Doran (Nora) ; Jason Evers (Taggart) ; Nedra Volz (Babette) ; Ric Mancini (Ashton) ; Jack Ging (Gen. Harlan “Bull” Fulbright) ; Iron Eyes Cody (Häuptling Watashi) ; Rod Stryker (Corporal) ; George Fisher (Dockman) ; John Dresden (Biker) ; Tom Noga (Soldat) ; John Hudkins (Mickey) ; Glen Wilder (Ralph)

Inhalt:

Die Mission De la Paz bietet einer Gruppe von alten Leuten Hoffnung. Doch sie werden von Ashton bedrängt, er will die Mission aufkaufen, aber die Leute wollen die Mission nicht aufgeben. Als der alte Indianer von seinen Leuten zusammen geschlagen wird, das A-Team von Nora, Rudy und weiteren Bewohnern der Mission engagiert. Schnell gelangen die Männer des Teams an den Drahtzieher. Colonel Taggart will das Grundstück besitzen, weil er weiß, das die Army dort einen Stützpunkt errichten will. Dann kann er das Grundstück teuer an die Army verkaufen. Um sich Zeit zu verschaffen wollen Murdock und Face einen Antrag auf Denkmalschutz für die Mission beantragen. Rudy verhindert das aber, erklärt später, er habe alles nur erfunden. Trotzdem versuchen sie es. Mit vereinten Kräften können sie sich gegen Taggarts angriff wehren und Colonel “Bull” Fullbright bleibt nichts anderes übrig als Taggart und seine Leute zu verhaften.

Bewertung:
Originaltitel: The Trouble With Harry
Airdate: 25.03.1986
Drehbuch: Bill Nuss
Regie: David Hemmings

Mitwirkende:

William Perry (spielt sich selbst) ; Hulk Hogan (spielt sich selbst) ; Paul Gleason (Harry) ; Billy Jacoby (Jeffery) ; Carl Strano (Richie) ; Denise Gallup (Zwilling#1) ; Dian Gallup (Zwilling#2) ; Jim Ishida (Dr. Chang) ; Ernie Holmes (Uptown) ; Tim Brantley (Richie mit 20) ; James DiStefano (Noodles) ; Pilar Delano (Natalie mit 16) ; Diana Dillon (Bedienung); Mick Regan (Cop) ; Loraine Marcus (Krankenschwester)

Inhalt:

Früher war Harry ein guter Boxer. Aber er sollte damals bei einem Kampf verlieren und als er sich weigerte gab es Streit. Bei diesem Streit wurde der kleine Bruder von Rickie unbeabsichtigt getötet. Heute ist Harry Alkoholiker und wird immer noch von Rickie verfolgt. Durch Zufall ist Harry nicht zu Hause sondern nur sein Sohn. Sie bedrohen ihn und er flüchtet zu B.A. in das Jugendzentrum. Dort ist auch der berühmte Catcher Hulk “The Hulkster” Hogan. Gemeinsam mit Hannibal helfen sie Harry und seinem Sohn. Am Ende sorgen sie für Gerechtigkeit.

Bewertung:
Originaltitel: A Little Town with an Accent
Airdate: 06.05.1986
Drehbuch: Thomas Szollosi ; Richard Christian Matheson
Regie: Michael O’Herlihy

Mitwirkende:

Noble Willingham (Zack Trent) ; Robert Viharo (Sonny Marlini) ; Kathryn Leigh Scott (Sheriff Annie Plummer) ;Rex Ryon (Kelvin) ; Mark Lawrence (Sam Marlini) ; Joseph Burke (Mc Mahon) ; John Lawrence (Wilton) ; Michael Masters (Travers) ; Jim Bentley (Deputy) ; Bobby Bass (Verbrecher #1) ; Jack Verbois (Verbrecher#2)

Inhalt:

Der Tankstellenbesitzer Zack Trent wird von Sonny Marlini bedroht. Er soll im die Tankstelle verkaufen. Zack sucht das A-Team auf um ihre Hilfe in Anspruch nehmen. Sie helfen ihm und arbeiten in seiner Tankstelle. Durch Zufall fangen sie einen Transporter ab, der mit altem Gerümpel beladen ist. Unter den Zeug ist auch ein Portrait eines alten Gangsterbosses. Dieser sollte eigentlich tot sein, aber nach weiteren Nachforschungen finden sie den alten Mann im Garten einer Villa. Sie finden heraus, das es sich um Sonny Vater handelt, der ihm ein ruhiges Leben bescheren will. Das A-Team weiß dies zu verhindern und kann Ann Plummer, den weiblichen Sheriff der Gegend, überzeugen nicht das A-Team, sondern die Gangster zu verhaften.

Bewertung:
Originaltitel: The Sound Of Thunder
Airdate: 13.05.1986
Drehbuch: Frank Lupo
Regie: Michael O’Herlihy

Mitwirkende:

Tia Carrere (Tia) ; George Kee Cheung (Colonel Sien) ; Haunani Minn (Mi Lin) ; Jack Ging (Gen. Harlan “Bull” Fulbright) ; Lena Pousette (Michelle) ; Sandford Clark (Orderly)

Inhalt:

Die Jungs vom A-Team staunen nicht schlecht, als sie von Colonel “Bull” Fullbright engagiert werden. Der Grund dafür ist, Colonel Morrison. Der eigentlich tote lebt noch und zwar in Gefangenschaft in Vietnam. Er ist der einzigste, der die Unschuld des A-Teams beweisen kann, also folgen sie Fullbright und helfen ihm. Sie können “Bull” Fullbright kurz vor seiner Ermordung retten und stellen ihn zur Rede. Alles war erfunden. Er erklärt ihnen, er habe eine Tochter , die er suche. Sie erfahren das sie Tia heißt und machen sie ausfindig. Sie ist anfangs nicht gut auf ihn zu sprechen, was sich aber noch ändert. Colonel “Bull” Fullbright wird angeschossen und stirbt in den armen seiner Tochter und des A-Teams.

Dieser Episodenführer wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Vollständigkeit. Der Inhalt kann für private Zwecke ohne Einschränkung kopiert, gespeichert und an dritte weitergegeben werden. Die Veröffentlichung auf kommerziellen sowie nichtkommerziellen Internetseiten darf nur nach Absprache mit dem Betreiber dieser Homepage stattfinden.

top

Hinterlasse ein Kommentar:

The A-Team ist ein Copyright der Stephen J. Cannell Productions, Inc. Alle Texte © 2008 by A-Team-Inside. Bilder © by Stephen J. Cannell Productions, Inc.

Abschlussleiste A-Team-inside.com