Colonel Roderick Decker – Lance LeGault

Roderick Decker - Das A-Team

Decker, eingeführt in der Folge “Der Retter der Prärie” war der Harte Hund der Verfolger und Löste Col. Lynch ab. Wenn das Militär mit ihren normalen Mitteln nicht weiter kommt, wird Decker mit der Sache betraut. Decker ist dafür bekannt, dass er härteste Methoden verwendet um seine Ziele zu erreichen, mit denen er sich gerne brüstet. Im Vietnamkrieg erreichte Decker so seinen fragwürdigen Ruhm. Decker ging voll in der Ausübung seines Auftrages auf und schonte weder Mensch noch Material um seine Pläne in die Tat umzusetzen. Er stand daher mehrmals dicht vor der Festnahme des Teams. Doch trotz seiner Hartnäckigkeit und seinem Ehrgeiz gelang es ihm jedoch nicht das A-Team dingfest zu machen. Das einzige was ihm blieb waren die zurückgelassenen Gegner des A-Teams, an denen er nicht selten seinen Frust ausließ. Seine letzten Auftritt hatte Decker in der Folge “Der rote Tod und seine Tochter”. Unterbrochen wurde seine Amtszeit in den Folgen “Plagiatoren” und “Feueralarm!” in denen er Lynch bzw. Col. Briggs den Vortritt lassen musste.

Bei den Fans war Decker der absolute Liebling. Seine Art sich zu ärgern, seine Hartnäckigkeit und seine raue Art, gepaart mit einer großen Selbstsicherheit, wenn er das Team vor der Flinte hat, spielte sich Decker in die Herzen der Zuschauer. Nicht zuletzt sein bekanntester Spruch “Ich krieg sie noch Smith” machte Decker zu einem sympathischen Charakter. Mit der Einführung von Decker nahm auch die Zahl der spektakulären Actionszenen zu. Während bei Lynch oftmals Verfolgungsjagden stattfanden, die dann in einem Unfall der Militärpolizei endete, entkamen sie Decker durch spektakuläre Sprünge und waghalsige Aktionen (vgl. “Garbers letzter Fang” und “Das Spiel ist aus”).

Lance LeGault

Roderick Decker - Das A-Team

Lance LeGault wurde am 2 Mai 1935 in Chicago geboren. Gault verbrachte seine Kindheit und Jugend in Chillicothe, IL. Er war Körperdouble für Elvis Presley in mehreren seiner Filme, einschließlich “Kissin Cousins”, in dem es einen Fehler in einer der Szenen gab. Man kann deutlich Lance LeGault erkennen.

Bekannt wurde Lance LeGault durch zahlreiche Serienauftritte. Seine Paraderolle als Armeeangehöriger verkörperte er neben dem A-Team in den Serien “Magnum” und “Airwolf”. Regelmäßig trat er als Gaststar in zahlreichen Serienhits wie “Dallas”, “MacGyver”, “Columbo”, “Renegate”, “Sledge Hammer”, “Simon & Simon”, “Ein Duke kommt selten allein” und “T.J. Hooker” auf.


Hinterlasse ein Kommentar:

The A-Team ist ein Copyright der Stephen J. Cannell Productions, Inc. Alle Texte © 2008 by A-Team-Inside. Bilder © by Stephen J. Cannell Productions, Inc.

Abschlussleiste A-Team-inside.com