Colonel Lynch – William Lucking

Col. Lynch - Das A-Team

Lynch war der erste der versuchte das A-Team zu schnappen. Schließlich ist ihm das A-Team 1972 entwischt. Somit wurde das A-Team zu seiner Lebensaufgabe, wobei ihm nie gelang, das A-Team dauerhaft festzunehmen. Stets von eigenen Vorwürfen und Sorgen um seine Zukunft geplagt, biss er sich an dem Versuch, das A-Team endgültig dingfest zu machen, fest. Als im gelang das Team doch noch festzunehmen, wurden seine Mühen durch eine geheime Militäraktion zu Nichte gemacht. Seine Karriere als Verfolger des A-Teams endete in der Folge “Zwei Nonnen zu viel” wobei ihm in der Folge “Plagiatoren” erneut die Chance gegeben wurde, das A-Team dingfest zu machen, was ihm auch wiederum fast gelang.

Col. Lynch war bei dein Fans einer der angesehensten Verfolgern des Teams. Seine Verbissenheit das A-Team zu fangen und seine Art mit dem Scheitern umzugehen, machten ihm zu einem der beliebtesten Charaktere.

William Lucking

William Lucking wurde in Vicksburg, Michigan geboren. Er zog nach 1971 Santa Paula, Kalifornien. Glückend studierte an der UCLA und der Pasadena Playhouse Literatur und Theater. 1986 gründete er mit seinem Kollegen Schauspieler Dana Elcar das Santa Paula Theater Center. Seit dem Verlust seiner Frau Mimi an Brustkrebs, suchte er seinen Trost als Schriftsteller. Während seiner Tätigkeit als Schauspieler schrieb er mehrere Kurzgeschichten, Drehbücher und einen Roman. Lucking hatte ihn zahlreichen TV- und Filmproduktionen Gastauftritte. So ist er in den Serien Star Trek: Deep Space Nine, JAG, Walker Texas Ranger, Mission: Impossible, Bonanza, Knight Rider, Magnum, P.I., … zu sehen.


Hinterlasse ein Kommentar:

The A-Team ist ein Copyright der Stephen J. Cannell Productions, Inc. Alle Texte © 2008 by A-Team-Inside. Bilder © by Stephen J. Cannell Productions, Inc.

Abschlussleiste A-Team-inside.com