John Hannibal Smith

Hannibal Smith - Das A-Team

John Smith, auch Hannibal genannt, ist der Kopf des A-Teams. Hannibal liebt es, wenn ein Plan funktioniert und ist so ständig auf der Suche nach dem gewissen Etwas. So provoziert er gerne seine Gegner, insbesondere die MP (Militär Polizei), durch seine riskanten Aktionen. Seine geniale Art Pläne und Taktiken zu verwirklichen verlieh ihm seinen Spitznamen „Hannibal“. Seinen ausgeprägten Humor verliert Smith nie. Immer einen passenden Spruch für seine Gegner auf den Lippen leitet er sein Team zum Erfolg. Zudem ist er ein ausgezeichneter Verkleidungskünstler. Hannibals Markenzeichen sind seine außergewöhnlichen Verkleidungen. Mal als Mr. Lee, als Fischer oder einfach als Penner, schafft John Smith es, durch eine perfekte Tarnung, selbst Face und Co. zu täuschen, nicht immer zum Vorteil. Seine heimliche Leidenschaft gilt der Schauspielerei,wobei er sich auf die Rolle des Aqua Maniac. Diese Rolle hat Hannibal bereits in mindestens drei Filmen verkörpert. Auffällig ist dabei seine ausgeprägte Überzeugung von sich selbst als Schauspieler. So lobt er häufig seine eigene Spielkunst und philosophiert stets über seine Rolle.
Hier noch einige Bilder von John Hannibal Smith:
John Hannibal Smith - Das A-TeamJohn Hannibal Smith - Das A-TeamJohn Hannibal Smith - Das A-TeamJohn Hannibal Smith - Das A-Team

Vita von Hanniball

Laut dieser Info 

https://en.wikipedia.org/wiki/Colonel_(United_States)#:~:text=In%20the%20United%20States%20Army,%20Marine%20Corps,%20Air,previously%20required%20at%20least%2022%20years%20of

wird man Ltd. Col. ab Ausbildung + 16 Jahre Dienst.

Je nachdem wann Hannibal zur Army gegangen ist, könnte er auch um die dreißig sein, wenn er Lieutenant Colonel wird. Wenn er 1961 Lieutenant Colonel wird und mit siebzehn bereits zum Militär gegangen ist, wäre er 33 wenn er Lieutenant Colonel wird. Das heißt in etwa 1927 geboren, das war wahrscheinlich auch auf George Peppards Alter ausgelegt. Peppard ist 1928 geboren. Es ist auch möglich, dass Hannibal aufgrund seiner hohen Intelligenz vielleicht schneller befördert worden ist.

In der Folge The Rabbit Who Ate Las Vegas wird sein Alter von Polizisten auf 50-55 geschätzt.

Auf Ray Brenners Grabstein (A Nice Place to Visit) steht das Sterbedatum 1983. Das war wahrscheinlich auf die Drehzeit ausgelegt. Es widerspricht den Angaben aus der zweiten und der fünften Staffel. In der fünften findet die „Exekution“ 1986 statt, dann wären seit dem Pilotfilm nur drei Jahre vergangen. Decker erwähnt in Trial by Fire, dass er die Jungs drei Jahre gejagt hat, aber Lynch, Briggs und Fulbright müssen ja auch noch ran. In der zweiten Staffel wird erwähnt, dass der Pilotfilm 1977 spielt.

2. Staffel

In When Do You Come Back, Range Rider? erhält Decker eine Akte und es wird, mit Bildern aus dem Pilotfilm erwähnt, dass diese Aktionen am 3. Dezember 1977 waren. Damit wäre die Information, dass das Ganze zehn Jahre her ist, überholt.

Hanniballs Akte

In Hannibals Akte steht: 58 (Ltd.), 1961 (Col.). In der fünften Staffel deutet seine Uniform auf den Rang eines vollen Colonels hin, während er in den ersten vier als „Lieutenant Colonel“ gesehen wird, ein Rang niedriger.

An dieser Stelle einen großen Dank an Virginie, die uns die Infos zukommen lassen hat.


Kommentare


  1. Sebi
    9. Juli 2010

    Hey, ich finde es echt genial welche Arbeit du Dir mit dieser Website gemacht hast. Hab mir mittlerweile endlich mal alle Staffeln auf DVD geholt und mich so für den Film vorbereitet. 😉

    Du fasst die gesamten Infos gut leserlich zusammen und strukturierst das wesentlich besser als beispielsweise auf Wikipedia.
    Ich konnte einige interessante Hintergrundinfos zu dieser genialen Serie auf Deiner Website finden und bin froh das es noch mehr gibt, die an dieser Serie festhalten. Das A-Team ist mehr als nur ein Kult.

    Vielen Dank für die investierte Arbeit und ich hoffe du machst auch weiter.
    Helden leben länger, doch Legenden sterben nie.

    Liebe Grüße
    Sebi


  2. Breadon
    25. November 2011

    Weiß wer wie die Zigarre heißt die er schmöckt?

    LG Breadon


  3. Yuri
    30. November 2011

    Hallo,

    in dem damals alten Forum wurde diese Frage mal beantwortet. Meiner Erinnerung nach war es eine Deutsche Produktion, die aber inzwischen eingestellt wurde. Im A-Team kam dabei die Villiger Braniff No. 3 zum Einsatz. Ob dieses aber genau die Zigarre ist kann ich nicht sagen, da diese Informationen schon seit Jahren im Forum vorhanden waren und ich die Glaubwürdigkeit nicht überprüfen kann.


  4. Peter
    8. Januar 2012

    Antwort auf Breadons Frage:

    Es waren Braniff No 3, hergestellt von Villiger Söhne AG (Dtl. GmbH) beheimatet in Pfeffikon, Luzern (Schweiz). Sogar Mr. T soll einmal gesagt haben: „I pity the fool who doesn’t try one of these cigars!“ („Der Trottel, der diese Zigarren nicht probiert, tut mir einfach nur noch leid!“)
    Die Braniff No 3 gibt es nicht mehr im Sortiment.


  5. Yuri
    8. Januar 2012

    Hallo Peter,

    super vielen Dank. Das waren genau die Daten die ich gesucht hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

The A-Team ist ein Copyright der Stephen J. Cannell Productions, Inc. Alle Texte © 2008 by A-Team-Inside. Bilder © by Stephen J. Cannell Productions, Inc.

Abschlussleiste A-Team-inside.com