General Harlan “Bull” Fulbright – Jack Ging

Fulbright war der vierte im Bunde. Er versuchte nach Decker das A-Team hinter Schloss und Riegel zu bringen. Bull Fulbright war, im Gegensatz zu Decker, kein Verfolger der harten Sorte. So erinnerte er eher an die Aktionen von Lynch. Voraussehbar und relativ einfallslos, versuchte er das A-Team zur Strecke zu bringen. Er war aber nicht abgeneigt das A-Team in der Folge “Zurück in Vietnam” um Hilfe zu bitten. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern zweifelte Fulbright während dieser Aktion an der Schuld des A-Teams. Allerdings wurde er am Ende dieser Folge erschossen, sodass er sich nicht für die Begnadigung des Teams einsetzen konnte.

Jack Ging

Jack Ging wurde am 30 November 1931 in Alva, Oklahoma / USA geboren. Bis 1969 verheiratet mit Gretchen Graening (geschieden), ein Sohn. Von 1972-? verheiratet mit Apache, eine Tochter. Bevor Jack Ging die Rolle des General Harlan “Bull” Fulbright übernahm, spielte er in den Folgen “Wölfe in Uniform” und “Marias Mutter” als Gegner des A-Teams mit.


Hinterlasse ein Kommentar:

The A-Team ist ein Copyright der Stephen J. Cannell Productions, Inc. Alle Texte © 2008 by A-Team-Inside. Bilder © by Stephen J. Cannell Productions, Inc.

Abschlussleiste A-Team-inside.com